Inszenierungen in Hafen und Stadt

Projekt tune inszeniert seit 2002 öffentliche Räume in der Stadt und im Hafengebiet. Die Besonderheiten der Orte bilden den Ausgangspunkt der Performances. Neun Jahre lang begleitete das Projekt mit musikalischen Rundgängen die Entstehung der Hafencity und geht anlassbezogen Kooperationen mit anderen Initiativen ein, die den Stadtraum künstlerisch gestalten und sinnlich erlebbar machen.

Am 17. September 2016 beteiligte sich Projekt tune am Elbfest www.elbfest.hamburg

 

 

 

 

top